Markttransparenz - e2 trifft Herrn Dr. Rebmann und Frau Dr. Dr. Sturm (Marktanalyse- Experten)

29.08.11, 20:09:36 by e2
Wenn wir uns zukünftig weiterentwickeln wollen, wenn wir Zusammenhänge erkennen wollen und wenn es uns gelingen soll, für bestehende Versorgungsbedarfe wirklich sinnvolle Konzepte und Angebote zu entwickeln, brauchen wir Transparenz. Dabei sollten wir darauf achten, dass diese über unsere eigenen Grenzen hinaus geht, damit es gelingt den geprägten unternehmerischen Blickwinkel deutlich zu erweitern und multiperspektivische Erkenntnisse zu gewinnen. Horchen Sie hinein wie uns die Marktforschung dabei helfen kann und welche Zukunftsszenarien Experten schon heute erkennnen. (mehr unter: www.rebmann-research.de)

Download MP3 (13,9 MB)

COMPLIANCE ERHÖHUNG - Digitales intelligentes Medikamentenmanagement

05.07.11, 21:12:18 by e2
Wo können wir Effektivitätspotentiale in der Versorgung heben? Wie behalten wir mehr finanzielle Mittel im System? Wie können Folgekosten der ausbleibenden Therapietreue vermieden werden? Fehlende Compliance bei der Medikamenteneinnahme kosten uns jährlich 20 Milliarden € und wir unternehmen wenig. Wer trägt die Verantwortung? Welche intelligenten Systeme stehen uns zur Verfügung? Schauen wir in das Jahr 2020, dann entdecken wir, dass intelligente IT-Systeme uns bei einer regelmäßigen und sicheren Medikamenteneinnahme individuell unterstützen können. Die Sicherstellung einer hohen Compliance-Realisierung wird im Versorgungsmanagement 2020 ein "MUß" sein. Horchen Sie hinein, wie im speziellen Fall eine mögliche Lösung aussehen könnte und welche Entwicklungsarbeit eventuell heute schon zu leisten ist. Mixen Sie Kompetenzen von denen Sie profitieren.

Download MP3 (7,2 MB)

SCHWEIZ - e2 trifft Frau Prof. Kurscheid (Expertin Intersektoraler Versorgungsformen)

30.05.11, 20:37:06 by e2
Entwicklungen im Dialog mit Partnern ist ein Grundsatz den die Stadt Zürich (Schweiz) in Ihrem Projekt Gesundheitsnetz 2025 realisiert. Dabei haben sich Organisationen und Akteure zusammengeschlossen, die die Gesundheitsversorgung in Richtung Integrierte Versorgung weiterentwickeln wollen. Dies beruht auf der akzeptierten Erkenntnis, dass die Gesundheitsversorgung sich in den nächsten 20 Jahren deutlich verändern wird. Ohne einen integrierten Ansatz und einer optimierten Zusammenarbeit aller Beteiligten wird eine Bewältigung der anstehenden Aufgaben kaum möglich sein. Horchen Sie, welche konkreten Projekte schon heute in der Schweiz realisiert werden und holen Sie sich Inspiration für Ihr eigenes Handeln.(mehr unter: www.gn2025.ch)

Download MP3 (14,4 MB)

CHANGE ALS GESAMTKONZERT- e2 trifft Herrn Jens Hollmann (Führungskompetenz-Experte)

03.05.11, 22:35:46 by e2
Empfänger und Übersetzer von Veränderungen zu sein, bedeutet für viele ärztliche und medizinische Führungskräfte in einem Spannungsfeld zu stehen, einerseits als medizinisch hochqualifizierter Experte, sowie als Führungskraft und Veränderungsmanager in einem äußerst komplexen Arbeitsumfeld zu agieren. e2 sprach mit Herrn Jens Hollmann, Experte und Trainer für Veränderungs- und Führungskompetenz des ärztlichen und medizinischen Managements. Er berichtete über seine Erfahrungen mit der Umsetzung von Veränderungsmaßnahmen in Gesundheitseinrichtungen und plädiert für die Herstellung der Dringlichkeit der Veränderung und der Akzeptanz eines dauerhaften Wandlungsprozesses mit der Aufforderung "Raus aus der Komfortzone!".
(mehr unter: www.medplus-kompetenz.de)

Download MP3 (12,4 MB)

ALLERGIE- Lösungen für uneingeschränkte Lebensqualität

31.03.11, 15:48:47 by e2
Wir denken zu klein, zu separiert – nicht interdisziplinär. Erst eine bewusste Wahrnehmung der gesundheitlichen Einschränkung unserer Kunden führt uns auf den Weg zu erkennen, dass wir mehr brauchen als unsere eigene Kompetenz, um neue attraktive Gesundheitsdienstleistungen zu kreieren. Dabei geht es um eine Mischung aus Experten, die Ihr Know-how in eine zukunftsweisende Dienstleistung einbringen, um etwas Neues entstehen zu lassen. Lauschen Sie den Zukunftsszenarien von Julia und adaptieren Sie spannende Ansätze auf Ihre zukünftigen Geschäftsmodelle. Entwickeln Sie Lösungen für uneingeschränkte Lebensqualität.

Download MP3 (7,1 MB)


<< vorherige Seite :: nächste Seite >>